Breadcrumbs

LerngruppenWir empfehlen, dass ihr euch frühzeitig innerhalb eurer Gruppe (Konstruktionsgruppe, Praktikumsgruppe) zu kleinen Lern- und Übungsgruppen zusammen tut und gemeinsam lernt.    

 

Allein zu lernen oder zu rechnen kann zwar manchmal etwas schneller sein, aber ihr werdet früher oder später an Aufgaben oder Probleme kommen, die in einer Gruppe leichter zu lösen sind oder an der ihr euch alleine die Zähne ausbeißt. Vor allem aber fördert es ein wenig die Motivation/Moral, wenn man sieht, dass man nicht ganz alleine da steht.

Spätestens in höheren Semestern wird es auch unvermeidbar sein, wenn es an die Arbeit von Gruppenprojekten geht. Und da ist es nicht schlecht, wenn man von Anfang an sich an die Situation gewöhnt. Seht es auch als Möglichkeit der Übung im Umgang mit anderen Menschen für das spätere Berufsleben. Dort könnt ihr euch eure Kollegen nicht mehr aussuchen und müsst mit den Gegebenheiten zurecht kommen. Nutzt die Chance, neue Leute kennen zulernen und bildet Kleingruppen.     

 


Gruppenarbeitsplätze findet ihr hier:

 

  • vor dem Fachschaftsbüro KA.305
  • im Erdgeschoss und Keller der Bibliothek
  • in den Lerncontainern
  • in der Mensa
  • in einigen Räumen des KA-Gebäudes, wenn in der Prüfungszeit keine Vorlesungen mehr sind