Breadcrumbs

Wir können euch nur empfehlen für Gruppenarbeiten irgend eine Form von gemeinsamem Speicherlaufwerk zu benutzen. Es gibt nichts nervigeres, als wenn verschiedene Teile eines Praktikumsberichts jeweils bei Paul, Peter und Horst auf dem Rechner liegen und diese sich gegenseitig per Email zugesandt werden. Da ist Chaos und Verderben vorprogrammiert!

 

Jeder Student verfügt in der Windows Domäne MSAD über ein Homeverzeichnis (umgs. U-Laufwerk), in dem er seine persönlichen Daten speichern kann. Das ist quasi eure persönliche Festplatte im Rechnersystem der OHM, auf die ihr von jedem Computer an der TH und auch von zu Hause zugreifen könnt.

 

Jede Fakultät hat dann noch ein sog. Public Verzeichnis (umgs. V-Lauwerk) für die gemeinsame Nutzung, welches für alle (Professoren, Mitarbeiter, Studenten) aus der Fakultät zugänglich ist. Dort kann jeder unter dem Pfad: V:\Fak_MBVS\Temp\Student Sachen speichern, ansehen und löschen (dementsprechend chaotisch sieht es dort auch aus). Speichert dort bitte nur Dinge, welche ihr für Studienarbeiten und Praktikas braucht, d.h. keine Altprüfungen! Dafür gibt es viele andere Möglichkeiten!

 

Mehr über die verschiedenen Content Systeme (MSAD, my.ohm und my.OHMportal) findet ihr hier.

 

Alternativ benutzen viele Studenten auch Dienste wie Dropbox oder Google Drive. Hier hat man den Vorteil eines einfachen Zugangs auch über Smartphones und Tablets, muss aber einen miserablen "Datenschutz" hinnehmen.